- Aurora lucis rutilat

Gregorianisches Repertoire > Aurora lucis rutilat
DE    EN    FR   

Piece data

Hymnus

Title text

Aurora lucis rutilat,
caelum resultat laudibus,
mundus exsultans iubilat,
gemens infernus ululat.
Des Lichtes Dämmerung beginnt zu schimmern,
der Himmel hallt wider von Lobgesängen,
die Welt jauchzt und frohlockt,
die Hölle stöhnt und heult.

Piece text

S 2
Cum rex ille fortissimus,
mortis confractus viribus,
pede conculcans tartara
solvit catena miseros.
Wenn jener König, äußerst stark,
des Todes Kräfte vernichtet;
die Unterwelt mit seinem Fuß zertritt,
die Armen von ihrer Kette löst.

Piece text

S 3
Ille, quem clausum lapide
miles custodit acriter,
triumphans pompa nobili
victor surgit de funere.
Jener, den, eingeschlossen unter einem Stein,
entschlossen ein Soldat bewacht,
er triumphiert in edlem Gepränge,
und geht als Sieger aus dem Tod hervor.

Piece text

S 4
Inferni iam gemitibus
solutis et doloribus,
quia surrexit Dominus
resplendens clamat angelus.
Das Stöhnen der Unterwelt,
auch ihre Schmerzen sind gelöst;
der Herr sei nämlich auferstanden,
verkündet der Engel strahlend.

Piece text

S 5
Esto perenne mentibus
paschale, Iesu, gaudium
et nos renatos gratiae
tuis triumphis aggrega.
Sei unseren Seelen in Ewigkeit,
Jesus, die Osterfreude;
und uns, die wir zur Gnade wiedergeboren sind,
geselle deinem Triumphe bei.

Piece text

S 6
Iesu, tibi sit gloria,
qui morte victa praenites,
cum Patre et almo Spiritu,
in sempiterna saecula.
Dir, Jesus, sei Herrlichkeit,
der du den besiegten Tod überstrahlst;
mit dem Vater und dem erhabenen Geist zusammen
in alle Ewigkeit!

Piece data 2

1. Text
2. Anm.
Modus : 8
3. Links
4. Lit.Buch
Liber Hymnarius , 1983 p.082
5. Quellen
6. Kalender
7. Literatur