- Hymnus - Omnipotentem semper adorant et benedicunt

Piece data

Hymnus

Title text

Omnipotentem
semper adorent
et benedicant
omne per ævum.
Den Allmächtigen
sollen sie allzeit anbeten
und preisen
durch alle Zeit.

Piece text

S 2
Arva polorum
cuncta chorique,
solque sororque,
lumina cæli.
Alle Gefilde
Alle Gestirne,
Sonnen und Monde,
Lichter des Himmels,

Piece text

S 3
Sic quoque lymphæ
quæque supernæ
ros pluviæque
spiritus omnis.
So auch die Wasser
Hoch in den Lüften:
Tau und des Regens
Rinnende Feuchte,

Piece text

S 4
Ignis et æstus,
cauma geluque,
frigus et ardor
atque pruina.
Feuer und Schwüle
Fröste wie Hitze,
Kälte und Gluthauch
Und auch der Rauhreif.

Piece text

S 5
Nix glaciesque,
noxque diesque
lux tenebræque,
fulgura, nubes.
Schneesturm und Hagel,
Nächte und Tage,
Finsternis, Licht und
Blitze und Wolken,

Piece text

S 6
Arida, montes,
germina, colles,
flumina, fontes,
pontus et undæ.
Wüsten und Berge,
Flure und Hügel,
Quellen und Flüsse,
Ströme und Meere,

Piece text

S 7
Omnia viva,
quæ vehit æquor,
quæ vehit aer,
Terraque nutrit.
Was an Lebendigem,
Querend die Wasser,
Querend die Lüfte,
Nähret die Erde,

Piece text

S 8
Cuncta hominum gens,
Israel ipse
Chriticolæque,
servuli quique.
Das ganze Geschlecht der Menschen
Selbst Israel,
Die Verehrer Christi,
jedem Knechte,

Piece text

S 9
Sancti humilesque
corde benigno
tresque pusilli
Exsuperantes.
Heilige, milde
Demut im Herzen,
Und jene wenigen,
Die überwinden

Piece text

S 10
Rite camini
ignei flammas,
iussa tyranni
temnere prompti.
Gänzlich die Flammen
Fegenden Feuers,
Feindes Geheisse
Immer verachtend.

Piece data 2

1. Text
2. Anm.
3. Links
4. Lit.Buch
5. Quellen
Cambrai, Bibliothèque municipale 0075 (0076) - St-Vaast d’Arras f. 61r
Paris, Bibliothèque nationale de France lat 18010 - Gr. Corbie f. 31r
6. Kalender
7. Literatur