- Iam lucis orto sidere

Piece data

Hymnus

Title text

Iam lucis orto sidere
Deum precemur supplices,
ut in diurnis actibus
nos servet a nocentibus.
Schon hat sich das Tagesgestirn erhoben,
da wollen wir Gott flehentlich bitten,
dass er uns bei den Geschäften des Tages
vor schädlichen Dingen bewahre.

Piece text

S 2
Linguam refrenans temperet,
ne litis horror insonet ;
visum fovendo contegat,
ne vanitates hauriat.
Die Zunge möge er zügelnd im Zaume halten,
damit kein schreckenerregender Streit erschalle;
das Gesicht möge er gnädig beschützen,
damit es nicht Eitles in sich aufnehme.

Piece data 2

1. Text
2. Anm.
3. Links
Datei auf der Seite 'Cantus'    Cantus Index    Cantus Manuscript Database (Univ. of Waterloo)
4. Lit.Buch
Liber Hymnarius , 1983 p.233
5. Quellen
6. Kalender
7. Literatur
Chant grégorien et musique médiévale , HUGLO, Michel, 2005 p.XVIII 112