- Praecepto apostoli destructis

Gregorianisches Repertoire > Praecepto apostoli destructis
DE    EN    FR   

Piece data

Antiphona

Title text

Praecepto apostoli destructis
a daemone simulacris,
regi dixit Astragi Bartholomaeus:
Ego iussi daemonibus quassare idola,
ut gentes verum credant Deum
qui regnat in caelis.
Nachdem die Götzenbilder auf Befehl des Apostels
von einem Dämon zerstört worden waren,
sprach Bartholomäus zum König Astriges:
Ich selbst befahl den Dämonen, die Götzenbilder zu zerschlagen,
damit die Heiden an den wahren Gott glauben,
der im Himmel herrscht.

Piece data 2

1. Text
2. Anm.
René-Jean Hesbert, Corpus antiphonalium Officii, Nr. 4354
3. Links
4. Lit.Buch
5. Quellen
Benevento, Biblioteca Capitolare V 21
Ivrea, Biblioteca Capitolare 106 - Ant.rom. Ivrea IV 106
London, The British Library, add. 30850 - Silos
Monza, Basilica di S. Giovanni Battista - Biblioteca Capitol C. 12/75 - Ant. Monza
6. Kalender
7. Literatur

Piece data

Responsorium

Title text

Praecepto apostoli destructis
a daemone simulacris,
regi dixit Astragi Bartholomaeus:
Ego iussi daemonibus quassare idola,
ut gentes verum credant Deum
qui regnat in caelis.
Nachdem die Götzenbilder auf Befehl des Apostels
von einem Dämon zerstört worden waren,
sprach Bartholomäus zum König Astriges:
Ich selbst befahl den Dämonen, die Götzenbilder zu zerschlagen,
damit die Heiden an den wahren Gott glauben,
der im Himmel herrscht.

Piece data 2

1. Text
2. Anm.
René-Jean Hesbert, Corpus antiphonalium Officii, Nr. 7417
3. Links
Datei auf der Seite 'Cantus'    Cantus Index    Cantus Manuscript Database (Univ. of Waterloo)
4. Lit.Buch
5. Quellen
6. Kalender
7. Literatur