- Responsorium - Mutato etenim

Gregorianisches Repertoire > Responsorium - Mutato etenim
DE    EN    FR   

Piece data

Responsorium

Title text

Mutato etenim saeculari habitu
beatus Gregorius monasterium petiit
et ex huius mundi naufragio nudus evasit.
Nachdem er nämlich das weltliche Gewand gewechselt hatte,
verlangte der heilige Gregorius nach dem Kloster,
und aus dem Schiffbruch dieser Welt ging er als Nackter hervor.

Piece text

Vers.  1
Qui ante serico et gemmis micantibus
ornatus processit
post vili tectus tegmine pauper
ipse pauperibus ministrabat.
Der zuvor mit Seide und funkelnden Edelsteinen
geschmückt auftragt,
in billig verborgener Bedeckung als Armer
diente er danach selbst den Armen.

Piece data 2

1. Text
2. Anm.
Modus : 8
René-Jean Hesbert, Corpus antiphonalium Officii, Nr. 7193
3. Links
Datei auf der Seite 'Cantus'    Cantus Index    Cantus Manuscript Database (Univ. of Waterloo)
4. Lit.Buch
Gregofacsimil - Répons de l'Office de nuit, GATTE, Dominique, CROCHU, Dominique    ►   
5. Quellen
Bamberg, Staatsbibliothek lit. 23
Benevento, Biblioteca Capitolare V 21
Sankt-Gallen, Stiftsbibliothek 391 p. 125
Zürich, Zentralbibliothek Rh. 28 - Ant. Rheinau
6. Kalender
7. Literatur