- Antiphona - In medio et in circuitu sedis

Piece data

Antiphona

Title text

In medio et in circuitu sedis Dei quattuor animalia,
senas alas habentia oculis undique plena,
non cessant nocte ac die dicere:
Sanctus, sanctus, sanctus Dominus Deus omnipotens,
qui erat et qui est et qui venturus est.
In der Mitte und rings um den Thron Gottes waren vier Wesen,
jedes hatte sechs Flügel voller Augen überall.
Und sie hören nicht auf, nachts und tags zu sprechen:
Heilig, heilig, heilig ist der Herr, der allmächtige Gott,
der war und der ist und der kommen wird!

Piece data 2

1. Text
In medio et in circuitu ...
2. Anm.
René-Jean Hesbert, Corpus antiphonalium Officii, Nr. 3257
3. Links
4. Lit.Buch
5. Quellen
London, The British Library, add. 30850 - Silos
London, British Museum - Ant. Sarisburiense
Paris, Bibliothèque nationale de France lat. 12584 - St-Maur-les-Fossés
Paris, Bibliothèque nationale de France lat. 17296 - Saint-Denis
Worcester, Cathedral Library 160 - Worcester
6. Kalender
7. Literatur