- Hymnus - Ad cenam Agni providi

Académie de Chant grégorien > Gregorianisches Repertoire Hymnus - Ad cenam Agni providi
DE    EN    FR   

Piece data

Hymnus

Title text

Ad cenam Agni providi,
stolis salutis candidi,
post transitum maris Rubri
Christo cananmus principi.
Zum Mahl des Lammes vorgesehen,
mit den weißen Gewändern des Heils gekleidet;
nach dem Durchgang durch das rote Meer,
singen wir Christus, dem Fürsten.

Piece text

S 2
Cuius corpus sanctissimum
in ara crucis torridum,
sed et cruorem roseum
gustando, Deo vivimus.
Dessen allerheiligsten Leib,
auf dem Altar des Kreuzes verdorrt,
und auch sein rotes Blut
indem wir dies kosten, leben wir unserem Gott.

Piece text

S 3
Protecti paschae vespero
a devastante angelo,
de Pharaonis aspero
sumus erepti imperio.
Geschützt am Abend des Pascha
vor dem verwüstenden Engel,
von der harten Herrschaft des Pharao
sind wir erlöst.

Piece text

S 4
Iam pascha nostrum Christus est,
agnus occisus innocens ;
sinceritatis azyma
qui carnem suam obtulit.
Unser Osterlamm ist Christus,
ein Lamm, unschuldig geschlachtet;
das ungesäuerte Brot der Reinheit,
das seinen Leib geopfert hat.

Piece text

S 5
O vera digna hostia,
per quam franguntur tartara,
captiva plebs redimitur,
redduntur vitae praemia!
Du wahrhaft würdiges Opferlamm,
durch welches die Hölle zerbrochen wird;
das gefangene Volk wird erlöst,
der Lohn des Lebens wird zurückgegeben.

Piece data 2

1. Text
2. Anm.
3. Links
4. Lit.Buch
Liber Hymnarius , 1983 p.074
5. Quellen
6. Kalender
7. Literatur