- Varia - Agios o Theos

Académie de Chant grégorien > Gregorianisches Repertoire Varia - Agios o Theos
DE    EN    FR   

Piece data

Varia

Title text

Agios o Theos.Sanctus Deus.
Agios ischyros. Sanctus fortis.
Agios athanatos, eleison imas.
Sanctus immortalis,
miserere nobis.
Heiliger Gott! Heiliger, starker Gott!
Heiliger, unsterblicher Gott!
Erbarme dich unser!

Piece text

S 1
Popule meus, quid feci tibi ?
aut in quo contristavi te ?
responde mihi.
Quia eduxi te de terra Aegypti :
parasti Crucem Salvatori tuo.
Mein Volk, was habe ich dir getan?
Oder womit nur habe ich dich betrübt?
Antworte mir!
Denn: Ich habe dich herausgeführt aus dem Lande Ägypten:
dafür bereitest du deinem Erlöser das Kreuz.

Piece text

S 2
Quia eduxi te per desertum quadraginta annis:
et manna cibavi te,
et introduxi te in terram satis bonam :
parasti Crucem Salvatori tuo.
Vierzig Jahre lang habe Ich dich durch die Wüste geführt;
Ich habe dich mit Manna gespeist,
dich geleitet in ein reich gesegnetes Land:
dafür bereitest du deinem Heiland das Kreuz.

Piece text

S 3
Quid ultra debui facere tibi, et non feci ?
Ego quidem plantavi te vineam meam
fructu decoram (speciosissimam) :
et tu facta es mihi satis(nimis) amara :
aceto namque siti(m) mea(m) potasti,
et lancea perforasti latus Salvatoris(i) tui(o).
Was hätte ich noch mehr tun sollen und tat es dir nicht?
Ich habe dich gepflanzt als meinen Weinberg,
einen Weinberg mit auserlesener Frucht :
du aber – wie bist du mir bitter geworden.
Du hast mich in meinem Durste mit Essig getränkt,
hast deinem Heiland die Seite durchbohrt mit der Lanze.

Piece text

S 4
Ego propter te flagellavi Aegyptum
cum primogenitis suis :
et tu me flagellatum tradidisti.
Deinetwegen habe Ich Ägypten geschlagen
und seine Erstgeburt:
Und du – du hast du mich gegeißelt und verraten!

Piece text

S 5
Ego te eduxi de Aegypto,
demerso Pharaone in Mare Rubrum :
et tu me tradidisti principibus sacerdotum.
Ich habe dich herausgeführt aus Ägypten,
den Pharao versenkt in das Rote Meer:
und du – du hast mich an die Hohenpriester verraten.

Piece text

S 6
Ego ante te aperui mare :
et tu aperuisti lancea latus meum.
Ich habe das Meer vor dir aufgetan: und du
- die Seite hast du mir aufgetan mit dem Speer.

Piece text

S 7
Ego ante te praeivi
in columna nubis :
et tu me duxisti ad praetorium Pilati.
Ich bin dir vorweg gegangen
in der Wolkensäule:
und du – du hast mich gezogen vor den Richterstuhl des Pilatus.

Piece text

S 8
Ego te pavi manna per desertum :
et tu me caecidisti alapis et flagellis.
Ich habe dich genährt mit Manna in der Wüste:
und du - du hast mich geschlagen mit Ohrfeigen und hast mich gegeißelt!

Piece text

S 9
Ego te potavi aqua salutis de petra :
et tu me potasti felle et aceto.
Ich habe dich getränkt mit dem Wasser des Heiles aus dem Felsen:
und du hast du mich getränkt mit Galle und Essig!

Piece text

S 10
Ego propter te Chananaeorum reges percussi :
et tu percussisti arundine caput meum.
Deinetwegen habe ich die Könige der Kananäer geschlagen:
Und du hast mit einem Rohrstock mein Haupt geschlagen.

Piece text

S 11
Ego dedi tibi sceptrum regale :
et tu dedisti capiti meo spineam coronam.
Ich habe dir ein königliches Szepter verliehen:
Und du hast mein Haupt mit einer Krone von Dornen gekrönt.

Piece text

S 12
Ego te exaltavi magna virtute ;
et tu me suspendisti in patibulo Crucis.
Ich habe dich erhöht mit großer Kraft:
und du hast mich am Marterholze des Kreuzes aufgehängt.

Piece data 2

1. Text
Popule meus quid feci tibi ...
Micha Kapitel 06 Vers 03.04  Biblischer Kontext
 
 
 
Quid ultra debui facere ...
 
Quid ultra debui facere ...
 
Ego te eduxi de Aegypto ...
2. Anm.
Le texte grec en alphabet grec, sans verset dans Paris, F-Pn lat. 12050, Antiphonaire de Corbie.
3. Links
4. Lit.Buch
Graduale Triplex , Moines de Solesmes, 1979 p.176
Graduale Novum de Dominicis et Festis, GÖSCHL, Johannes Berchmans, et alii, 2011 p.140
Graduale restitutum - gregor-und-taube.de, Anton STINGL, jun.    ►   
5. Quellen
Bamberg, Staatsbibliothek lit.7 f. 34v   Bavaricon p. 71  ,   f. 34v   Bavaricon p. 71
Cambrai, Bibliothèque municipale 0075 (0076) - St-Vaast d’Arras f. 83v
Cologny (Genève), Bibliotheca Bodmeriana C 74 - St. Cecilia in Trast. f. 76r
Einsiedeln, Stiftbibliothek 121 f. 384
Laon, Bibliothèque municipale 239 f. 104   Facsimilé p. 99
Paris, Bibliothèque nationale de France lat 9434 - St-Martin de Tours f. 112r
Paris, Bibliothèque nationale de France lat. 12050 - Ant. Corbie AMS 78b   Le texte grec en alphabet grec. Sans verset.
Paris, Bibliothèque nationale de France lat 18010 - Gr. Corbie f. 22r
Paris, Bibliothèque Sainte-Geneviève 111 - Senlis AMS 78b
Sankt-Gallen, Stiftsbibliothek 339 f. 102   Facsimilé p. 71
Sankt-Gallen, Stiftsbibliothek 359 - Cantatorium f. 100
6. Kalender
Calendarium Concilii Vaticani II
Hebdomada sancta   6     Adoratio sanctae crucis  
Calendarium - Antiphonale Missarum Sextuplex
Feria VI in Parasceve         K S  
7. Literatur
Antiphonale missarum sextuplex , HESBERT, René-Jean, 1985 nr.78b   K S
Les anciens répertoires de plain-chant , HUGLO, Michel, 2005 p.VIII 232 ;   p.XIII 1
 
Restitution Von Melodien, GÖSCHL, Johannes Berchmans, et alii. BZG Heft 48 2009, p. 12